Formulare und wichtige Vorschriften

 

Nehmen Sie gerne vor Antragstellung Kontakt mit der Koordinierungs- und Fachstelle der „Partnerschaft für Demokratie“ Ostprignitz-Ruppin auf um sich beraten zu lassen: 

 

PfD (LAP) -Koordinator: reinhard.loecher@pfd-opr.de , Telefon: 03391 – 688 5140.

Richtlinien

Zur Beschreibung Ihres Vorhabens und zur Untersetzung des Kosten- und Finanzierungsplanes lesen Sie bitte folgende Informationen:

Honorarkosten:

Für Verträge mit Honorarkräften in Ihrem Projekt gelten die Vorschriften des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport Brandenburg (MBJS):

Bei Honorarverträgen über 500 € netto ist zwingend eine Auftragsvergabe notwendig:

Vergabe von Aufträgen:

– Leistungen mit einem geschätzten Netto-Auftragswert (ohne Umsatzsteuer) von bis zu 500,00 € können ohne ein Vergabeverfahren beschafft werden (Direktkauf).
– Wenn der geschätzte Netto-Auftragswert über 500,00 € liegt, sind grundsätzlich mindestens drei schriftliche Angebote einzuholen. Siehe dazu:

Mittelanforderung:

Wenn Ihr Projekt eine Förderempfehlung erhalten hat und die Mittel vom federführenden Amt bewilligt sind, nutzen Sie bitte dieses Formular um die Fördermittel für Ihr Projekt anzufordern:

Personalkostenhochrechnung:

 

Bei finanz-technischen Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Jagnow im Jugend- und Betreuungsamt (federführendes Amt): Tel  03391 – 688 5151, berit.jagnow@opr.de